Entwicklung von Druckbehältern nach AD2000


Sie wollen einen AD2000-Druckbehälter nach Ihren Wünschen entwickeln und fertigen lassen?
Sie wollen einen Ansprechpartner von Konstruktion über Berechnung bis Qualitätssicherung?
Sie stellen einen hohen Qualitätsanspruch an Ihre Produkte?


Wenn Sie diese Fragen mit Ja beantworten können, sind Sie bei uns goldrichtig.

Merkle & Partner GbR - Ihr Spezialist für die Berechnung von Druckbehältern - und die dannenmann gmbh - Ihr Spezialist für die Fertigung von Druckbehältern – betreuen Sie gemeinsam bei der Entwicklung von Druckbehältern.

Die gesetzlichen Anforderungen an Druckbehälter werden in der Druckgeräterichtlinie (2014/64/EU) festgelegt und von den AD 2000-Merkblättern konkretisiert. Ohne die Erfüllung der Druckgeräterichtlinie ist das Inverkehrbringen von Druckbehältern in Deutschland und Europa nicht gestattet. Damit ist die AD 2000-Richtlinie auch die wesentliche Grundlage für die Auslegung und Fertigung von Druckbehältern.

Mittels modernsten Finite-Elemente-Verfahren legen die Ingenieure von Merkle & Partner die Druckbehälter aus und führen die nötigen Festigkeitsnachweise durch. Aus europäischem Material werden diese Behälter dann einzeln oder in Kleinserien von dannenmann gefertigt und auf Wunsch einzelnen TÜV-Prüfungen oder Baumusterprüfungen unterzogen. Der verlustfreie Prozess garantiert Ihnen, dass Sie auch in Zukunft ruhig schlafen können.

Ihr Vorteil - wir begleiten den Gesamtprozess!

  Konstruktive Beratung bei der Umsetzung Ihrer Idee (Machbarkeit, Kosten …)
  Auslegung der nötigen Wandstärken, Schweißnähte etc.
  Erstellen der fertigungsrelevanten Zeichnungen
  Fertigung des Behälters (bei Serienproduktion: Fertigung eines Musterbehälters)
  Qualitätskontrollen und nötige Prüfungen (Farbeindringverfahren, Druckprüfungen …)
  Erstellen der nötigen Dokumentation (Nachweise, Werkstoffzeugnisse, Konformitätserklärung …)
  Versand des Behälters

Die Qualität wird in allen Prozessen durch die Zertifizierung nach der aktuellen ISO 9001 sichergestellt.

Vermeiden Sie durch eine professionelle Herangehensweise unnötige Kosten und unnötigen Zeitverlust bei Ihrer Druckbehälterentwicklung nach AD 2000. Mit gemeinsam fast 100 Jahren Erfahrung begleiten die dannenmann gmbh und Merkle & Partner Sie bei Ihrer Entwicklung von der Idee bis zum fertigen Produkt.



Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail