Es ist ja nur Gummi…

Kürzlich habe ich mich mit einem langjährigen und guten Kunden, Dr. Manfred Achenbach, getroffen um zu schauen, wie wir unsere bisherige Zusammenarbeit im Bereich der Berechnung von Gummi und Elastomeren intensivieren können.

Ich kenne Dr. Achenbach schon seit mehreren Jahrzenten und bin immer wieder überrascht, mit welcher Tiefe und welchem theoretischen und mathematischen Hintergrund er das Verhalten von Gummi versteht und beschreiben kann. Er ist für mich die Koryphäe im Bereich Elastomere, quasi der „Gummigott“.

Ich erkannte aber auch schon früher, dass die Welt nicht „Achenbach“ spricht und auch umgekehrt. Da eines unserer Spezialgebiete die Berechnung von Kunststoffen und Elastomeren ist, wir aber auch die Kundenanforderungen genau kennen, die da lauten

Zeit, Kosten, Sicherheit

habe ich mich dazu entschieden, ein einfaches E-Book über Gummi zu schreiben, um unseren Kunden nahezubringen, was den Gummi so besonders macht und was alles berechnet werden kann.

Quasi ein Wörterbuch Achenbach / Welt, Welt / Achenbach.

Ich weiß, dass Sie nicht daran interessiert sind, wie sich die Gesetze von Gummi mit Hilfe der Kontinuumsmechanik, der Thermodynamik, der inneren Entropie, der Entropie, der Massenerhaltungsgesetze, der Stofftransport- und Diffusionsgleichungen beschreiben lassen, sondern dass Sie wissen wollen: Ist meine Dichtung in 5 Jahren immer noch dicht, oder habe ich eine Rückrufaktion am Hals, die mich hunderte Millionen von Euro kosten kann.

Wir helfen Ihnen hier weiter, führen die erforderlichen Versuche durch, zeigen Risiken auf, berechnen und optimieren Ihre Dichtung, damit sie auch morgen noch das tut, was sie soll: dichten.

Schließlich sind wir das Volk der Dichter und Denker… oder habe ich da was missverstanden?

Also zögern Sie nicht, laden Sie mein E-Book:

Das müssen Sie bei der Berechnung von Gummi unbedingt wissen

kostenlos herunter.

E-Book downloaden 

Ich zeige Ihnen, wie Sie sogar Alterung, Quellen und das Kurz- und Langzeitverhalten von Dichtungen bei Temperaturbelastung bei uns berechnen lassen können.

Nutzen Sie die einzigartige Verbindung von Theorie, Versuch und Dienstleistung, um das Verhalten Ihrer Dichtungen besser zu verstehen.

Ihr Stefan Merkle