Aufgabenstellung / Berechnung

  •  Messung von Werkstoffkennwerten des Kunststoffs hinsichtlich nichtlinearem Verhalten, plastischem Verhalten und Kriechen
  •  Abgleich mit Versuchsergebnissen
  •  Ableitung von Schadenskriterien
  •  Entwicklungsansatz zur kompletten Neuentwicklung

Ziel / Nutzen

  •  Nachrechnung der Berstversuche
  •  Nachrechnung der Zeitstandsversuche

Ergebnisse

Schreiben Sie uns:

Stefan Merkle
Sie haben Fragen?
  • +49 (0) 7321 9343-0
  • kontakt@merkle-partner.de

Schau mal,

ich habe folgenden interessanten Beitrag bei Merkle & Partner GbR gefunden.
Share on xing
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp

Newsletter

Ja, ich möchte mehr wissen über interessante Themen bei Merkle & Partner GbR. Bitte schicken Sie mir zukünftig den Newsletter.
Newsletter Anmeldung