Nuklear

titel_bsp_st_erdbeben

Kerntechnik bei Merkle & Partner

Für den Einsatz beliebiger Komponenten in Atomkraftwerken sind besonders umfangreiche Nachweise erforderlich.

Hier kann Merkle & Partner auf vielfältige Erfahrungen zurückgreifen.
Zu den untersuchten Bauteilen gehören z.B.:

  • thermomechanische Analyse von Pumpen und Armaturen
  • Statik und Ermüdungsberechnung von Stellantrieben
  • Erdbebensimulation von Kälteanlagen

Je nach Einstufung in die entsprechende Sicherheitsklasse ist der Nachweis nach nuklearen Standards vorzunehmen. Primär wird hier die ASME BPVC Section III, Division 1 angewendet

Folgende Normen und Standards gehören zum Portfolio von Merkle & Partner:

  • ASME BPVC, Sec. III
  • KTA
  • RCC-M

Folgende Normen und Standards gehören zum Portfolio von Merkle & Partner:

  • thermisch-transiente Berechnungen
  • detaillierte Strukturnachweise
  • Schraubennachweise

Schreiben Sie uns:

Stefan Merkle
Sie haben Fragen?
  • +49 (0) 7321 9343-0
  • kontakt@merkle-partner.de

Schau mal,

ich habe folgenden interessanten Beitrag bei Merkle & Partner GbR gefunden.
Share on xing
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp

Newsletter

Ja, ich möchte mehr wissen über interessante Themen bei Merkle & Partner GbR. Bitte schicken Sie mir zukünftig den Newsletter.
Newsletter Anmeldung