Wasserrad

CFD-Simulation Wasserrad

 

 Aufgabenstellung / Berechnung


Die Befüllung eines sich drehenden Wasserrades über eine CFD-Simulation soll berechnet werden. Über die Einlaufbedingungen und die Drehzahl des Wasserrades soll eine optimale Befüllung der Schaufeln erzielt werden. Die Berechnung erfolgte mit bewegten Gittern unter Berücksichtigung zweier Phasen (Wasser, Luft) und freien Oberflächen.

 

 Ergebnisse


  •  Probleme am Zulauf konnten erkannt werden
  •  Die Zuströmung und die Schaufelform konnten so optimiert werden, dass es im Auslegungspunkt zu möglichst geringen Einlaufverlusten bei maximaler Schaufelbefüllung kommt

 

 Video


Wasserrad: bewegte Gitter, Mehrphasen, freie Oberflächen

 

 zurück zur Übersicht

Um unsere Webseite und unsere Angebote für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mehr zu Cookies und dessen Widerspruch erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Datenschutzerklärung Ok