Historie

 

1989

Stefan Merkle gründet das Unternehmen nach Abschluss seines Studiums der Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität Stuttgart.
1995

Das Dienstleistungsspektrum wird um die Bereiche Konstruktion und Schulung erweitert.
1998

Aufbau der Abteilung für Strömungsmechanik (heute eine Kernkompetenz von Merkle & Partner).
2005

Aufbau der Abteilung für virtuelle Produktentwicklung.
2008

Eröffnung der ersten Niederlassung in Hamburg und Aufbau eines Rechenclusters mit 144 CPUs in Heidenheim.
2009

Erweiterung der Geschäftsräume in Heidenheim auf rund 1.700 m² Bürofläche.
2011

Gründung einer zweiten Niederlassung im bayrischen Ingolstadt.
2012

Gründung der dritten Niederlassung im saarländischen Homburg.
2014

Wir blicken auf die 25-jährige Erfolgsgeschichte von Merkle & Partner zurück und sind stolz darauf, nun eine feste Größe im Bereich komplexer technischer Berechnungen und Simulationen zu sein.