Aufgabenstellung / Berechnung

  •  für eine Neuentwicklung soll die Strömung in einer Zentrifuge optimiert werden
  •  die auftretenden Partikel im Fluid sollen möglichst schnell auszentrifugieren

Ergebnisse

Durch Änderung der Flügelgeometrie konnte die Effizienz gesteigert werden, so dass für alle auftretenden Partikelgrößen eine zuverlässige Wirkungsweise gewährleistet werden kann.


Mit freundlicher Genehmigung der HKS Technology GmbH, Singen

Schreiben Sie uns:

Stefan Merkle
Sie haben Fragen?

Schau mal,

ich habe folgenden interessanten Beitrag bei Merkle & Partner GbR gefunden.
Share on xing
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp

Newsletter

Ja, ich möchte mehr wissen über interessante Themen bei Merkle & Partner GbR. Bitte schicken Sie mir zukünftig den Newsletter.
Newsletter Anmeldung