Ingenieurtechnische Berechnungen und Simulationen verändern die Welt der Produktentwicklung - sie machen sie kreativer, innovativer, sicherer und schneller.  

Wir unterstützen Unternehmen in den unterschiedlichsten Phasen der Produktentwicklung dabei, Konstruktionen frühzeitig in hohem Grade zu optimieren, Engpässe noch vor der Entstehung zu erkennen und Schäden in kürzester Zeit beheben zu können.  

Hierfür führen wir Strukturanalysen mithilfe FEM (Finite Elemente Methode) durch, analysieren die Strömungsmechanik CFD (Computational Fluid Dynamic), entwickeln sinnvolle Methoden zur Analyse, nutzen KI zur beständigen Optimierung und teilen nicht nur wertvolles Know-how, sondern sind über Kooperationen und Förderprojekte auch bestrebt, unser Wissen kontinuierlich zu erweitern.  

Mehr als 50 hochspezialisierte Mitarbeiter arbeiten in interdisziplinären Teams an vier Standorten am Erfolg unserer Kunden, die neben dem Maschinen- und Anlagenbau, der Luft- und Raumfahrttechnik, der Automobilindustrie und dem Schiffbau in den unterschiedlichsten Branchen zuhause sind. 

Wenn Sie sich für Merkle & Partner entscheiden, dann entscheiden Sie sich für einen der Technologieführer der Branche, für höchste Expertise und lösungsorientiertes Zusammenarbeit. 

Die Theorie vom Igelprinzip

Der Begriff “Igelprinzip” stammt von Jim Collins (US-amerikanischer Management-Experte), der in seinem Buch „Der Weg zu den Besten“ untersucht hat, was außergewöhnlich erfolgreiche Firmen ausmacht. Dabei hatten alle untersuchten, erfolgreichen Unternehmen eines gemeinsam. 


Sie stellten sich folgende drei Fragen und richteten Ihr Handeln danach aus:

1. In welchem Bereich können wir weltweit die Besten sein?

2. Was erfüllt uns mit Leidenschaft?

3. Auf welchen ökonomischen Schlüsselindikator sollten wir uns konzentrieren?

Was hat das mit einem Igel zu tun? Durch die Beantwortung und Handlung nach den oben drei genannten Fragen, macht sich ein Unternehmen unangreifbar. Genauso wie ein Igel, der sich zusammen rollt, seine Stacheln aufstellt und so für seine Feinde nicht angreifbar ist. 

Unser Igelprinzip

  • Wir sind die Besten im Lösen von technischen Problemen mit Hilfe numerischer Methoden (FEM, CFD, etc.).
  • Der Kunde ist König, was er wünscht, bekommt er.
  • Unsere Wirtschaftlichkeit wird in Profit pro (Anwesenheits-)Ingenieurstunde definiert.

Was machen wir anders und besser?

  • Wir stellen die richtigen Fragen
  • Wir lösen individuelle kundenspezifische Problemstellungen
  • Wir machen Lösungen einfach und verständlich
  • Wir minimieren laufend unsere Reaktionszeiten und unsere Projektbearbeitungszeiten
  • Wir sind kommunikativ und pflegen proaktiv unsere Kundenbeziehungen
  • Wir sind auf unserem Gebiet fachlich vor dem Stand der Technik
  • Wir liefern, was wir versprechen

Unsere Ingenieure sind:

  • kommunikativ
  • mitdenkend
  • fachlich auf einem sehr hohen Niveau
  • selbstbewusst

 

Profitieren Sie davon, dass wir bei der Lösung Ihrer Themen auf einen jahrzehntelangen Fundus von mehr als 15.000 erfolgreichen und anspruchsvollen Projekten zurückgreifen können.

Wir bieten Ihnen einzigartige und exzellente Lösungen durch die Verknüpfung von Strömungs- und Struktursimulationen.

Für die Lösung Ihrer Problemstellungen und Aufgaben setzen wir immer die am besten geeignete Software ein und müssen Sie nicht mit hauseigenen Codes quälen.

Durch enge Kooperationen mit branchenführenden Unternehmen halten wir unser Wissen up-to-date. Sie profitieren von Lösungen und Anwendungen, die mit Sicherheit alle Möglichkeiten berücksichtigen.

Sie erhalten auch bei schwierigen und herausfordernden Aufgabenstellungen schnelle, bezahlbare und genaue Antworten.

Ihre Daten sind bei unseren hauseigenen und leistungsfähigen Clustern sicher. Selbst hochanspruchsvolle Berechnungen können wir Inhouse schnell und effizient durchführen.

Unsere verständlichen Ergebnisdokumentationen sind flüssig lesbar und lassen bei Ihnen keine Fragen offen.

Sie erhalten unser Angebot innerhalb der gewünschten Zeit, wenn es sein muss auch über Nacht!

Wir setzen die gleiche Software bei uns im Hause ein, die Sie kennen und vermeiden damit Ärger mit dem lästigen Datenaustausch.

Unsere Experten sprechen Ihre Sprache, zu Uhrzeiten, wenn Sie wach sind.

Wir haben immer ein offenes Ohr für Ihre Anliegen und betrachten die gemeinsame Lösungsfindung als Leidenschaft.

Sie sind unzufrieden mit unseren Leistungen? Geld zurück!

Die Wertschöpfung unserer Produkte wird zu 100% in Deutschland generiert.

Durch die regionale Wertschöpfung tragen Merkle & Partner aktiv zum Umweltschutz und dem Wachstum der einheimischen Wirtschaft bei.

Langjährigen Erfahrung, qualifizierte Mitarbeiter und vielseitige Kernkompetenzen in unserem Fachbereich liefern Ihnen wertvolle Ergebnisse aus unseren Berechnungen. Wir setzen unser Know-how gezielt und interdisziplinär ein, um gute Antworten auf Ihre Fragestellungen zu liefern:

FEM-Simulation

Wir machen für Sie das physikalische Verhalten von Materialien, Bauteilen und Baugruppen unter unterschiedlichen Randbedingungen sichtbar.  
Die Finite Elemente Methode ist ein wichtiger Baustein für die moderne Produktentwicklung. 

CFD-Simulationen machen die Einwirkungen von Temperatur, Luft, Flüssigkeiten, Gasen oder Schüttgütern auf Bauteile oder ein System für Sie sichtbar. Damit erhalten Sie für die Produkt-, Prozessentwicklung oder die Fehleranalyse wertvolle Daten. 

In der Methodenentwicklung erarbeiten wir zielführende und bezahlbare Vorgehensweisen, definieren konkret einzusetzende Software-Tools, erstellen ggf. individuelle Software und unterstützen durch beständigen Wissenstransfer.
 

Nutzen Sie valide Simulations-Modelle zur Produktentwicklung und profitieren Sie von fundiertem Know-how, um Schwachstellen zu eliminieren, Funktionen zu verbessern oder Innovationen voranzubringen. 

Nutzen Sie unsere aussagekräftigen Simulationsmodelle und arbeiten Sie eigenständig mit weiterführendem Wissen daran weiter. Wir teilen unser Wissen gerne mit Ihnen und verhelfen Ihrem Projekt so zum Erfolg. 

Simulationen lassen sich in Kombination mit KI zu wertvollen Datenpools weiter entwickeln. Ob Sie nun die Daten aus der Simulation für KI-Anwendungen nutzen oder vice versa. 

Schadensfall

Wir unterstützen Sie im Schadensfall.

Ermittlung der Schadensursache über Simulationen, Vorschläge zur Optimierung, sowie anschließende 
Nachweisführung.

Zu komplex?

Wir helfen bei Mehrphasen, komplexer Physik oder Baugruppen.

Wenn man in der Lage ist, die einfachen Dinge zu sehen, kann man auch komplexeste Modelle aufsetzen und bewerten.

Zu unsicher?

Sie brauchen mehr Sicherheit?

Nicht nur die reine Funktion, sondern auch die Reserven des Bauteiles kennen und dessen Grenzen kennen. Exakt.

Nachweis?

Sie brauchen einen rechtlichen Nachweis?

Rechnerische Nachweise über die Einhaltung gängiger Normen für Betriebslasten, Druckbehälter und mehr.

Überhitzung?

Probleme bei thermischen und thermomechanischen Verhalten?

Gezielte Optimierung des Thermomanagements über Simulation der Physik, der Temperaturen und seitlichen Temperaturverläufe in 3D.

Zu teuer?

Kostenersparnis bei Bauteiloptimierung.

Von der Einzeloptimierung von Hand bis hin zu Brute Force Methoden; Optimierung von Konstruktionen, Produkten, Fertigung der Produkte.