Loading...

Änderung der Form, aber nicht des Inhalts

Nach fast 33 Jahren - Umwandlung von Merkle & Partner GbR in eine Kapitalgesellschaft

Teaserbild zum Blog 094 Umfirmierung

Als Unternehmer ist es schon immer mein Ziel gewesen, mit meinem Namen für meine Firma einzustehen.

Zunehmend wird der Verwaltungsaufwand von Personengesellschaften aber schwieriger, sei es der Stapel an Papier für einen Investitionskredit bei der Bank oder die Beantragung von Kooperations- und Forschungsprojekten.

Eigentlich sollte man meinen, dass ein Unternehmer, der mit seinem Vermögen im Rahmen einer Personengesellschaft für sein Unternehmen haftet, bessergestellt ist, als ein geschäftsführender Gesellschafter einer GmbH mit beschränktem Haftungskapital. Aber offensichtlich ist das in unserer Gesellschaft nicht der Fall.

Ich habe bei meinen Kunden in den letzten 33 Jahren einige gehabt, die eine GmbH in die Insolvenz geführt haben, um kurz darauf als Geschäftsführer einer Folge-GmbH in Erscheinung zu treten, mit etwas geändertem Namen aber gleicher Tätigkeit.

In zwei Fällen passierte das sogar mehrere Male. Es versteht sich, dass wir solche Kunden nur nach Vorkasse bedienen. Wer einmal …!

Im großen Ganzen haben Sie als unsere Kunden uns aber, wenn auch manchmal verspätet, immer bezahlt und Ausfälle durch Insolvenzen waren zwar schmerzhaft, aber vergleichsweise gering. Auch unsere Lieferanten haben von uns immer ihr Geld bekommen, wenn manchmal auch etwas verspätet.

Es gehört sich auch, Leistungen, die man in Anspruch genommen hat, zu bezahlen.

Aber zurück zu meinem eigentlichen Anliegen.

Im Rahmen eines Betriebsüberganges gehen rückwirkend ab 1.7.2022 alle Rechte und Pflichten der Merkle & Partner GbR an die Merkle CAE Solutions GmbH.

Bei beiden Firmen war und bin ich zu 100% Eigentümer.

Vielleicht wird sich noch die ein oder andere Kontonummer von uns ändern, das war es aber auch schon. Alle bisherigen Ansprechpartner sind auch Ihre zukünftigen Ansprechpartner.

Die Marke „Merkle & Partner“ sowie unser Logo behalten wir weiter bei.

Und ich werde weiter dafür Sorge tragen, dass Sie mit unserer Arbeit mehr als zufrieden sind und weiß Sie bei meinen Führungskräften in besten Händen.

Bei Ihnen unseren Kunden möchte ich mich für Ihr Vertrauen bedanken, dass Sie uns seit Jahren entgegenbringen. Ich habe immer ein offenes Ohr, wenn wir etwas besser machen können und freue mich auf Ihre Anregungen.

Denn: Ihr Erfolg ist unser Erfolg!

Ihr Stefan Merkle

PS: Raumschiff Enterprise wurde zum ersten Mal 1967 ausgestrahlt, ist also etwas jünger als ich. Die Neuauflage Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert wurde 1987 – 1994 ausgestrahlt. Die erste Folge der Neuauflage ist also etwas älter als meine Firma, deren Gründung im August 1989 war.

Raumschiff Orion, Raumschiff Enterprise, Perry Rhodan und die erste Mondlandung im Juli 1969 waren mit ein Anstoß für mich, Luft- und Raumfahrttechnik in Stuttgart zu studieren und mich ausführlich mit dem Thema Simulation während und nach meinem Studium zu beschäftigen. Deswegen finde ich das Bild im Teaser ganz passend.

In diesem Sinne freue ich mich mit Ihnen auf die weitere Zukunft mit Merkle CAE Solutions GmbH.

back-to-top