Loading...

Enteisung der Scheiben eines PKW

Durch detaillierte Simulationen von Merkle und Partner können Automobilhersteller genaue Vorhersagen treffen, wie schnell die Scheiben eines neu entwickelten Fahrzeuges eisfrei werden. 

merkle-partner-enteisung-pkw

Aufgabenstellung / Berechnung

Wer kennt es nicht? Man möchte morgens im Winter mit dem Auto losfahren, aber die Windschutzscheibe ist mit einer dicken Eisschicht bedeckt. Jetzt heißt es kratzen, den Motor einschalten und das Gebläse auf Volllast stellen. 

Fahrzeughersteller haben hier entsprechende Vorgaben, in welcher Zeit eine Scheibe im Klimakanal bei vorgegebenen Randbedingungen wieder freie Sicht geben muss. 

Was aber, wenn diese Zeiten zu lang sind, oder wenn die Scheibe den Sichtbereich nicht schnell genug freigibt? 

Mit Hilfe der Simulation kann dies bereits vorhergesagt werden, bevor der Prototyp getestet wird. Auch die Seitenfenster werden dabei mit betrachtet. 

Die CFD-Modelle gehen von einer konstanten Eisschichtdicke aus. Über den Luftstrom aus den Enteisungsdüsen kann der Auftauungsvorgang simuliert werden. 

Vergleiche mit Simulationsergebnissen bereits getesteter Vorgängermodellen geben hier eine sehr gute Grundlage, um das Enteisungsverhalten bewerten zu können, bevor Versuche im Klimakanal gefahren werden. 

Bei Elektrofahrzeugen wird dieses Thema umso wichtiger, da für die Enteisung in etwa die gleiche Energiemenge benötigt wird, wie für die Fahrt mit 100 km/h. 

Methodenentwicklung

Entsprechende Methoden hat Merkle & Partner in den 2000er schon frühzeitig für Audi entwickelt und eingesetzt. 

Speziell für Elektrofahrzeuge haben wir detaillierte Untersuchungen im Rahmen unseres Forschungsprojektes EMOHEIZ in Zusammenarbeit mit dem FKFS Stuttgart und der AUDI AG durchgeführt. 

Projektbeispiele

Nachfolgend sind Ergebnisse von Beispielprojekten und Studien an zwei Fahrzeugprojekten dargestellt. 

Mit freundlicher Genehmigung der AUDI AG, Ingolstadt 

Stichworte

  • CFD-Simulation 
  • De-Icing 
  • Enteisung 
  • Innenklimatisierung 
  • Klimakanal 
  • Luftverteilung 
  • Mannanströmer 
  • Methodenentwicklung 
  • Windschutzscheibe 

Vielen Dank.

Ihr Feedback wird schnellstmöglich bearbeitet.

Thank You For Your Ratings.

User Ratings
5 Stars
4 Stars
3 Stars
2 Stars
1 Star

Vielen Dank.

Ihr Feedback wird schnellstmöglich bearbeitet.

Valid email is required!

Enter valid email address

Thank You For Your Feedback.